Home Navigationspfeil Band

Chätziger Jazzer Wauwil

Die Chätziger Jazzer sind eine Dixieland-Band, welche diese aus dem amerikanischen Süden stammenden Musikrichtungen, mit vielen anderen Einflüssen angereichert und ergänzt hat. Das Repertoir stammt aus den Federn von Jazzgrössen wie Kid Ory, Louis Armstrong oder Glenn Miller, es gibt aber auch Interpretationen von ganz modernen Komponisten. "Old Time" Dixieland gewürzt mit modernen Musikeinflüssen - das ist die heutige Mischung der Chätziger Jazzer.

Gegründet wurden die Chätziger 1991 von Mitgliedern einer Guuggenmusik, welche ihr musikalisches Spektrum erweitern wollten. Der Grossteil der Formation ist seit Beginn immer noch aktiv. Der eher ungewöhnliche Name stammt vom höchsten Punkt des Hügelzuges an dem die Heimatgemeinden der meisten Chätziger-Musiker liegen: Der Chätziger-Höhe.

Die Chätziger spielen an einer breiten Palette von Anlässen. Ob Apero, Gartenfest, Hochzeit, Firmenanlass oder Geburtstagsparty - die Chätziger Jazzer sind eine ideale musikalische Begleitung und Umrahmung.

 

Aktuelle Besetzung

Müller Roger (Röschu) / trumpet

Steffen Bernhard (Bene) / trombone, vocals

Müller Franz (Zänz) / clarinet, tenor saxophone, soprano saxophone

Vogel Jürg / piano

Bühler Edgar (Jimmy) / banjo, guitar

Marbacher Beat (Marbi) / tuba

Blättler Josef (Seebi) / drums

beroll